• Wappen
Gajos ehem. Meyer zu Jöllenbeck
Ehemalige WIndmühle
Amt Jöllenbeck
Upmeier zu Belzen
Moschee
Heimathaus
Grundschule Dreekerheide
Am TIeplatz
CVJM Heim
Café Nostalgie
Kath. Liebfrauenkirche
Blick auf die Marienkirche
Westerfeldschule
Spielplatz im Pfarrwald
Ehemaliger Bahndamm
Marktplatz
Grundschule am Waldschlösschen
Ev. Marienkirche
Neuapostolische Kirche
Grafschaftsdenkmal

Jürmker Herbstmarkt


Am 17. und 18.09.2016 findet der Jürmker Herbstmarkt statt. Das Café in der Heimatstube ist an beiden Tagen von 14:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Dafür bitten wir um Kuchenspenden. Wer einen Kuchen beisteuern möchte, setzt sich bitte mit Frau Leni Grotheer Tel. 0 52 06/91 69 80 in Verbindung.

An beiden Tagen wird auf der Deele des Heimathauses eine Sammlung von Holzskulpturen, die vom „Christ-Sein“ im weitesten Sinne sprechen, zu sehen sein. Die Ausstellungsstücke werden von Herrn Gerd Lohmann zur Verfügung gestellt. Die Ausstellung ist an beiden Tagen von 13:00-18:00 Uhr geöffnet.

Historische Tafel Ephiphaniaskirche

Am Freitag, den 16.09.2016, setzen wir eine langjährige Tradition fort und bringen eine Historische Tafel  an der Ephiphaniaskirche in Vilsendorf an. Verbunden ist diese Übergabe mit einen kurzen hist. Rundgang durch Vilsendorf.  Dafür treffen wir uns um 16:00 Uhr an der Kirche in Vilsendorf. Hinweis: Details zu den bisher angebrachten Tafeln finden Sie in der Rubrik "Jöllenbeck / Historische Rundgänge / Hinweistafeln".

Sternwanderung

Wie in jedem Jahr veranstaltet der Teutoburger- Wald-Verband eine Sternwanderung. Sie führt am 04.09.2016 zum Schloss Tatenhausen. Die Wanderstrecke ist ca. 9 km lang. Mittagessen, Kaffee und Kuchen werden zum Selbstkostenpreis angeboten.
Treffpunkt: 9:30 Uhr am Schulzentrum Halle, Wasserwerkstr. 1, Anfahrt mit eigenem PKW. Anmeldung: bis zum 20.08.2016 bei U. Biermann (05206/5691)

Übrigens --

in unserer Heimatstube, Amtsstr. 20, gibt es jeden Freitagnachmittag
leckere,selbstgebackene Torten und frisch gebrühten Kaffee.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Bringen Sie auch Ihre Freunde und Bekannten mit.


Für alle, die sich für die Geschichte Jöllenbecks interessieren gibt etwas Besonderes.
Herr Erich Kassing, Autor unserer Seite Dorfgeschichte, hat den dritten Band seiner Manuskripte über Jöllenbeck fertiggestellt und veröffentlicht. 
Näheres unter: Dorfgeschichte

Lesen Sie auch unsere Stellungsnahme zu dem Bericht aus dem Westfalen Blatt vom 03.12.2015
Dieser Brief wurde am 20.12.2015 an den Stadtentwicklungsausschuss der Stadt Bielefeld geschickt.