Rundweg A1

Übersicht

 

Wegstrecke: ca. 8 km, Gehzeit ca. 2 Std.

Sie wollen mit dem Bus oder Bahn anreisen:

 

Mobiel Linie 54/55/56/

in Richtung Theesen Kahlerkrug

Wegezeichen

 

Ausgangspunkt Gaststätte „Krug zum grünen Kranze“: Köckerwald, Beckendorfer Mühlenbachtal, Schröttinghauser Str., Hof Meyer zur Müdehorst, Kläranlage, Hageresch, Kunterfeld, Kunterholz, Beckendorfer Mühlenbachtal, Hof Wulfmeyer-Cassau, Homanns Wald, Schutzhütte, Hof Schröder (Kranenhof), Im Teilholz, Köckerwald, Gaststätte „Krug zum grünen Kranze“

Beschreibung

A1

Nicht in Jöllenbeck, sondern in Theesen, an der Gaststätte „Krug zum grünen Kranze“ beginnt dieser Rundwanderweg. Er führt zunächst über die Straße Köckerwald mit herrlichem Blick auf Bielefeld (im Vordergrund Hof Meyer zur Müdehorst im Johannisbachtal) und den Teutoburger Wald. Gemeinsam mit Wanderweg Raute 6 verläuft der Weg durchs Köcker Holz, weiter über freies Feld, um nach einer Spitzkehre den Beckendorfer Mühlenbach zu queren. Auf der Schröttinghauser Straße führt er am Hof Meyer zur Müdehorst vorüber und biegt dann links auf einen Feldweg ab und verläuft dann weiter an einem idyllischen Siek vorbei zur Wohnbebauung Hageresch. Hier trennt er sich vom Wanderweg Raute 6, überquert die Schröttinghauser Straße zur Straße Kunterfeld und führt dann durchs Kunterholz ins Mühlenbachtal. Nach einer kleinen Steigung durch Homanns Wald, vorbei an den Höfen Homann und Schröder, führt er zurück durch den Köckerwald zum Ausgangspunkt.

Sie wollen mit Bus oder Bahn anreisen?

Start- bzw. Ziel-Haltestelle für den Wanderweg:

Bi-Theesen/Kahler Krug
(Als Rundweg kann dieser Weg an jedem beliebigem Punkt gestartet werden)

Karte





Drucken