Herfordweg

Übersicht

von Jöllenbeck nach Herford

Wegstrecke: ca. 14 km, Gehzeit ca. 3,5 Std.

Sie wollen mit dem Bus oder Bahn anreisen:

Start- bzw. Zielhaltestelle für die Wanderung:
Bi-Jöllenbeck / Adlerdenkmal / Jöllenbeck-Dorf / Heimathaus
Bielefeld / Herford Bhf.

Anfahrt mit ÖPNV:

Mobiel Linie 53

in Richtung Jöllenbeck bzw.Herford

Wegezeichen

Adlerdenkmal, Eickumer Str., Auf dem Tie, Im Busch, Am Waldschlösschen, Quickborn, Belzweg,  Hof Wilkenhöner, Bullsiek, Hof Sonntag, Querg. Lübbecker Str., Hof Patt, Stedefreunder Str., Hofdrubbel: Thenhausen, Störmer u. Upmeier, Höner zu Siederdissen, Am Lindensiek, Heiermühle, Hausheide, Eickumer Str., Am Freistuhl, Schnatsweg,, Hof Nieburg, An der Kinsbeke, Otternbuschweg, Sattlerweg, rechts in den Westring bis zur Bielefelder Straße, Überquerung an der Fußgängerampel den Fußweg bis zum Vodice-Ufer, weiter Fredericia-Ufer bis Bürgerplatz am Wehr dann links Unter den Linden, Deichtorwall bis Pöppelmann Museum, Bahnhof Herford

Beschreibung

Herfordweg

Der Herfordweg (früher Rautenweg) ist der jüngste Wanderweg im Jöllenbecker Wegenetz und verbindet den Norden von Bielefeld mit der benachbarten Kreisstadt Herford. Unterwegs geht es fast ausschließlich durch Wald und Feld. Der Weg beginnt am Grafschaftsdenkmal und führt über das ehemalige Dorfzentrum am Tie und den alten Kirchweg „Im Busch“, vorbei am Hof Niederlohmann, Richtung Örken und Belzen. An der Jöllebrücke verlässt er den Belzweg Richtung Hof Wilkenhöner. Gemeinsam mit dem Höfeweg geht es durchs Bullsiek. Dann trennen sich die Wege. Der Herfordweg verläuft am am Hof  Sonntag vorbei, dann weiter ostwärts über die Lübbecker Straße, den Hof  Störmer und die Stedefreunder Straße ins Tal des Heier Mühlenbachs. Die Höfe Meyer und Höner zu Siederdissen bleiben links liegen. Über den Weg Am Lindensiek wird an der Schutzhütte wieder der Bach erreicht, vorbei an der Heiermühle geht es zu Eickumer Straße. Immer dem Wegezeichen folgend unterquert man die Fernverkehrsstraße B 61/ B 239, erreicht schon bald im Stadtgebiet Herford das Pöppelmann-Haus, dessen Besuch sich immer lohnt, und kurz darauf das Ziel am Bahnhof Herford.   

Sie wollen mit Bus oder Bahn anreisen?

Start- bzw. Ziel-Haltestelle für den Wanderweg:

Bi-Jöllenbeck/Adlerdenkmal bzw.
Herford/Bahnhof

Karte





Drucken