Errichtung alte Grabmale an der Hauptschule

 

Alte Grabmale an der Hauptschule

 

Der mittlere Grabstein ist der älteste Grabstein auf dem 1827 eingeweihten Friedhof
Er gehörte zu der Grabstätte des ehemaligen Kantors Graf.
Er lebte von 1767-1827.
Der Kantor Graf wurde als erster auf dem neu angelegten Friedhof 1827 beigesetzt.

Bei den anderen zwei Gedenktafeln handelt es sich um Gedenktafeln aus dem Kriegen 1866 bzw. 1870/71

 

 Alte Grabmale

Drucken