Kath. Liebfrauenkirche
Upmeier zu Belzen
Spielplatz im Pfarrwald
Am Tieplatz
Ehemalige WIndmühle
Westerfeldschule
Neuapostolische Kirche
Blick auf die Marienkirche
Grundschule am Waldschlösschen
Gajos ehem. Meyer zu Jöllenbeck
Ev. Marienkirche
Heimathaus
Café Nostalgie
Amt Jöllenbeck
Moschee
Marktplatz
CVJM Heim
Grafschaftsdenkmal
Ehemaliger Bahndamm

Pauks Besitzung

 

Nr. 11

GEBÄUDE EICKUMER STRASSE 6

„PAUCKS BESITZUNG“

Ursprünglich Teil der ringförmigen Befestigung
um den Kirchhof der ehemaligen Pfarrkirche suf dem Tie.
1883 Errichtung einer Neben-Rendantur
-nebenamtliche Zweigstelle-
der Kreissparkasse des Landkreises Bielefeld.
Rendanten: Kaufmann August Joachim gen. Pauck,
seit 1908 Handelsschullehrer Wilhelm Uflerbäumer.
1928 Verlegung der Rendantur und Einrichtung einer Zweigstelle
der Sparkasse in der Vilsendorfer Straße 13.
Seitdem Schreibwaren und Textilwarenhandel.
1956 Filiale der Firma Schuh-Sievert,
1991 Rechtsanwaltkanzlei Wollnik.

Drucken E-Mail