Westerfeldschule
Ehemalige WIndmühle
Neuapostolische Kirche
Spielplatz im Pfarrwald
Blick auf die Marienkirche
Gajos ehem. Meyer zu Jöllenbeck
Grafschaftsdenkmal
Kath. Liebfrauenkirche
Marktplatz
Upmeier zu Belzen
Am Tieplatz
Ev. Marienkirche
Grundschule am Waldschlösschen
Amt Jöllenbeck
Ehemaliger Bahndamm
Heimathaus
CVJM Heim
Café Nostalgie
Moschee

Aktuelle Mitteilung

Liebe Heimatfreunde/innen

Wir im Vorstand haben uns die Frage gestellt, wie es in dieser Pandemiezeit weitergehen kann. Wie lassen sich die geplanten Programmpunkte noch umsetzen, ohne dass Personen gefährdet werden? Wir haben jede Aktivität im Vereinsprogramm unter Berücksichtigung der Schutzregeln durchleuchtet. Alle im Vorstand sind sehr traurig darüber, dass so viele Veranstaltungen ausfallen müssen und bitten euch/Sie um Verständnis. Zu folgendem Ergebnis sind wir gekommen:

Die Wanderungen an den Donnerstagen mit Wolfgang Böckmann sollen stattfinden. Es dürfen nur 15 Personen an einer Wandeung teilnehmen. Eine Anmeldung bis zwei Tage voher ist zwingend notwendig bei Wolfgang Böckmann 05206/ 2396. Es bedarf keiner Maske während der Wanderung, die Abstandsregeln gelten während der Veranstaltungen. Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr am Heimathaus Jöllenbeck.

Ebenfalls finden die Abendwanderungen wieder statt. Hier gelten die gleichen Regeln wie bei den Donnerstagswanderungen. Eine Anmeldung ist zwingend notwendig bei Uwe Biermann 05206/ 5691, auch hier gilt eine Begrenzung auf 15 Personen.

Die Kaffeestube muss leider geschlossen bleiben. Auch die Treffen des plattdeutschen Gesprächskreises fallen weiterhin aus. Die Radtouren finden nicht statt, da Hans Siekmann leider für dieses Jahr ausfällt. Das Nordic Walking am Dienstagmorgen kann gerne privat weitergeführt werden, aber die Veranstaltung findet nicht unter dem Namen des Heimatvereins statt. Die „Fahrt ins Blaue“ und das „Sommerfest“ können zur Zeit nicht durchgeführt werden. Die anderen Veranstaltungen werden jeweils in den entsprechenden Rundschreiben bekannt gegeben unter Berücksichtigung der aktuellen Pandemieregeln.

Der Heimatverein wünscht allen eine gute Gesundheit.

Der Vorstand

 

Drucken E-Mail